requisis_Bouncer

Geben Sie inaktive DOORS-Lizenzen automatisch frei

Mit dem Requisis_Doors Bouncer können Sie automatisch inaktive DOORS-Lizenzen freigeben und somit anderen Nutzern zur Verfügung stellen

Key-Features

  • Freigeben inaktiver DOORS Lizenzen

    • vollautomatisch
    • Optional: mit Sicherheitsfrage bevor DOORS geschlossen und Lizenz freigegeben wird
    • Abfrage und Freigabezeitpunkte frei konfigurierbar


Bild Bouncer Prozess

Mit dem Requisis_Doors Bouncer können Sie die Auslastung Ihrers Doorslizenzpools optimieren um Kosten zu begrenzen und in manchen Fällen sogar zu sparen. Der requisis_Doors Bouncer überwacht wie lange Nutzer aktiv in Doors arbeiten und gibt bei Inaktivität die ungenutzte Lizenz wieder frei. Sie erreichen so eine optimale Lizenzpoolgröße da stehts die maximale Anzahl an ungenutzten Lizenzen für Ihre Mitarbeiter zur Verfügung steht. Nebenbei erhöhen Sie so auch Ihre Mitarbeiterzufriedenheit da diese nicht mehr auf freie Lizenzen warten müssen.

Der DOORS Bouncer reduziert die Zeit, die ein DOORS-Client ungenutzt geöffnet ist und damit die Anzahl der benötigten DOORS-Lizenzen. Nach unserer Erfahrung reduziert alleine der Betrieb im reinen Hinweis-Modus die Lizabzanzahl un mehr als 20%.

Funktionsweise
Sobald ein User innerhalb einer einzustellenden Zeitspanne kein Objekt mehr angeklickt hat oder Module geöffnet hat, wird eine konfigurierbare Warnung oder Bitte angezeigt, die DOORS-Lizenz für andere Anwender freizugeben. Weiterhin kann optional eine Rauswerf-Zeit eingestellt, nach dessen Ablauf der User aus DOORS abgemeldet wird. Dabei kann konfiguriert werden, ob die ungespeicherten Module gespeichert werden sollen oder nicht.

Installation
Der DOORS-Bouncer wird als DXL-Script im DOORS-Client hinterlegt. Dazu muss der DOORS-Bouncer auf jedem Rechner in den Doors-Ordner kopiert werden. Dies kann auf verschiedene Arten und Weisen passieren: Hierzu könnteman ein Software-Verteil-Tool benutzen, aber auch Gruppenrichtlinien, sofern die Rechner mit DOORS entsprechend identifizierbar sind. Alternativ kann man auch im DOORS-Server ein zentrales doorshome-share einrichten, welches von allen Clients benutzt wird. In diesem Falle ist keine installation auf den PCs notwendig.

Haben Sie Interesse am Einsatz des requisis_Bouncer?
Vereinbaren Sie einen kostenlosen Vorführtermin. Eine Evaluation dieses Produktes ist derzeit nicht möglich.
Wenden Sie sich hierzu an unseren Product-Support:

Email: product-support@requisis.com
Telefon: +49 (30) 536 506-666

Ihr Ansprechparter

Nikolai Stein-Cieslak
Telefon:+49 (30) 536506-711
Fax:+49 (30) 536506-311
E-Mail:nikolai.stein@requisis.com

Hauptsitz
REQUISIS GmbH
Walter-Benjamin-Platz 8
10629 Berlin
Germany

Telefon: +49 (30) 536506 - 700
Fax: +49 (30) 536506 - 300
E-Mail: info@requisis.com